Unsere Firmengeschichte von 1961 bis heute

1961

Das Jahr der Firmengründung

Als 1961 Martha Krams zur Aufbesserung des Familieneinkommens mit nichts als kaufmännischen Kenntnissen anfing, möblierte Zimmer mit einer Makler-Gebühr von zehn Mark zu vermieten, wurde der Grundstein für das Unternehmen KRAMS Immobilien gelegt. Viel harte und engagierte Arbeit hat es Sie und später auch ihren Mann Günter Krams gekostet, für die gleichnamige Firma Immobilien-Krams einen seriösen Ruf zu erarbeiten, der bis heute besteht.

1983

Nachdem die Firmengründer in den Ruhestand traten, übernahm die langjährige Mitarbeiterin Gisela Schick die Führung der Geschäfte. Ihr unermüdlicher und geradliniger Umgang mit den Kunden war ein wesentlicher Beitrag für die weitere Entwicklung der Firma Immobilien-Krams. Bis 1998 führt sie die Firma im Sinne der Gründer fort. Heute noch bestehen ein reger Gedankenaustausch und ein sehr herzliches Verhältnis zu Frau Schick.

1999

Willi Altenhof

Willi Altenhof, der bereits viele Jahre Erfahrungen im Immobilienbereich sammelte, übernimmt die Geschäftsleitung und führt die Firma ab sofort unter dem Namen KRAMS Immobilien weiter. Unter seiner Führung wird der Ausbau der Verkaufstätigkeiten intensiviert. Die Wohnraumvermietung bleibt eine wichtige Säule in der Firmenphilosophie.

2001

Umzug in die Kaiserpassage

KRAMS Immobilien feiert 40 jähriges Firmenjubiläum und gleichzeitig den Umzug von der Reutlinger Gartenstraße an den jetzigen repräsentativen Firmensitz in der Kaiserpassage 9. Diese Entscheidung für den Sitz im Dienstleistungszentrum mit Schaufensterfunktion war entscheidend für den wachsenden Bekanntheitsgrad von KRAMS Immobilien.

2002

Eröffnung des KRAMS Büros in Metzingen

Willi Altenhof baut das Unternehmen kontinuierlich weiter aus und erweitert den Aktionsradius. So entsteht neben dem Hauptbüro in Reutlingen eine Niederlassung mit zwei Mitarbeitern in Metzingen. In der Gewerbevermietung können die ersten Erfolge vorgezeigt werden.

2003

KRAMS auch in Tübingen

Auch in Tübingen wird ein KRAMS Büro in bester Lage in der Friedrichstraße eröffnet.

2004

Alles aus einer Hand

Neben der Vermittlung von Immobilien baut sich KRAMS mit dem Gebäudemanagement ein weiteres Standbein auf. Die Mitarbeiter kümmern sich neben der Verwaltung von Wohnungseigentumsgemeinschaften, Mietwohnungen und Sondereigentum – ebenso um den Hausmeisterservice und die Erstellung von Energieausweisen. Die Werbebotschaft Verkaufen – Vermieten – Verwalten wird zum stehenden Begriff.

2008

Seit rund 10 Jahren leitet Willi Altenhof die Geschäfte der Firma KRAMS. Innerhalb dieser Zeit wächst die Firma von drei Mitarbeitern auf 25 Mitarbeiter.

2010

Michael Fuchs, Leiter des Gebäudemanagements

Michael Fuchs, Leiter des Gebäudemanagements, steigt in die Geschäftsführung mit ein und erhält Prokura.

2012

Neue Räumlichkeiten

Das Gebäudemanagement beschäftigt mittlerweile acht  Mitarbeiter und benötigt dringend neue Räumlichkeiten. Der Umzug in das heutige Büro in der Gartenstr. 43/1 in Reutlingen steht an.

2013

Die neue Generation

Christoph Epple, Enkel der früheren Geschäftsführerin Gisela Schick, steigt in die Geschäftsführung ein und ergänzend das Team bestehend aus Willi Altenhof (li.) und Michael Fuchs (re.) und erhält Prokura.

2014

Erweiterung der Geschäftsfelder
Der viel zitierte Blick über den Tellerrand hinaus ist im Hause KRAMS Immobilien gelebte Praxis. So wurde zu Beginn des Jahres 2014 die KRAMS Projektentwicklungs-GmbH gegründet. Ziel ist die eigenständige Entwicklung von Neubauprojekten als Bauträger. Als erstes Projekt wird die Entwicklung und Realisierung eines möblierten Apartmenthauses in Reutlingen in Angriff genommen. Geplante Fertigstellung und Eröffnung Mitte 2017.